Wir unterstützen:



Baum in Stromleitung - 15.03.2009 03.55 Uhr


Ein brennender Baum in einer Hochspannungsleitung löste am frühen morgen einen Großeinsatz von Feuerwehr, DRK und Polizei aus.
Um kurz vor 4 Uhr morgens wurde der Rettungsleitstelle in Tuttlingen ein Lagerhallenbrand im Hammerwerk gemeldet.
Als die ersten Einsatzkräfte im Hammerwerk ankamen stellte sich heraus dass ein Baum in eine Hochspannungsleitung gefallen war.
Nachdem der Strom durch die EnBW abgeschaltet war wurde mit Hilfe eines Baggers der Holzhaufen vor dem umgestürzten Baum entfernt.
Schließlich konnte der Baum aus der Leitung entfernt werden und die Stromversorgung wieder hergestellt werden.

Nach 3h konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz waren insgesamt 4 Fahrzeuge der Feuerwehr, 5 Fahrzeuge des DRK sowie 2 Streifen der Polizei.


                   






Nach oben 
Einsätze

Termine

Zu Favoriten hinzufügen