Wir unterstützen:



H-09+ *PKW VU eingeklemmt* Kolbingen -> Bärenthal* 09.08.2015 - 17.06Uhr


Tödliche Verletzungen hat sich eine 30-jährige Frau am Sonntag um 17.05 Uhr auf der K 5925 zwischen Bärenthal und Kolbingen zugezogen. Die Frau kam aus bisher nicht ermittelter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr mit ihrem VW-Scirocco in ein bäuerliches Anwesen (Unterstellschuppen). Das Fahrzeug fing sofort Feuer und griff auch kurz auf das Anwesen über. Die schwer verletzte Frau wurde von anderen Verkehrsteilnehmern aus dem brennenden Fahrzeug gerettet. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb die PKW-Lenkerin noch an der Unfallstelle. Der Sachschaden am PKW dürfte ca. 30.000 Euro betragen. Am Gebäude entstand ein Schaden von ca. 50.000 Euro. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Kolbingen und Fridingen, die Verkehrspolizei, der Rettungsdienst und die "Helfer vor Ort" der Ortsgruppe des DRK Kolbingen.
Da die Einsatzstelle außerorts lag, musste eine Schlauchleitung bis ins nahegelegene Kolbingen gelegt werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera und des Arbeitskorbs am Kran des WLF's wurden letzte Glutnester abgelöscht. Die Straße war für mehrerer Stunden voll gesperrt.








Nach oben 
Einsätze

Termine

Zu Favoriten hinzufügen