Wir unterstützen:



1-11 *Verkehrsunfall Person eingeklemmt *Kolbingen *-> Renquishausen 16.11.2009 15.07 Uhr


Mit schweren Verletzungen wurde am Montagnachmittag ein 39-jähriger Mann in die Kreisklinik nach Tuttlingen gebracht. Der Mann war auf der Straße zwischen Kolbingen und Renquishausen mit seinem Auto verunglückt.

Es war fast exakt 15 Uhr als der 39-jährige Renquishausener auf dem Weg von Kolbingen in seine Heimatgemeinde unterwegs war. Er fuhr zu schnell, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dieser hatte nur 25 Zentimeter Umfang, das Fahrzeug wurde durch die Wucht aber trotzdem um den Baum herum und aufs Dach geschleudert. Das Rote Kreuz und Notarzt waren im Einsatz, die Feuerwehren aus Renquishausen, Kolbingen und Fridigen befreiten den eingeklemmten Verletzten aus dem völlig demolierten Fahrzeug. Der Rettungswagen brachte den Mann in die Kreisklinik nach Tuttlingen.

 

                   

 


                                                                              





Nach oben 
Einsätze

Termine

Zu Favoriten hinzufügen