Wir unterstützen:



Verkehrsunfall L440 / Hundeheim - 16.06.2007 16.34 Uhr


Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine 74-jährige Autofahrerin. Sie kam mit ihrem PKW beim Hundeheim von der Fahrbahn ab und stürzte 20m die Böschung hinunter. Der PKW blieb schwer beschädigt auf der Seite liegen.
Durch Zufall entdeckten Hundehalter den verunfallten PKW. Sie alarmierten geistesgegenwärtig die Feuerwehr und den Rettungsdienst, welcher nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintraf. In der Zwischenzeit befreiten die Ersthelfer die verletzte Person aus ihrem Auto.
Sie wurde mit Hilfe einer Spinboardtrage der Feuerwehr in den Rettungswagen gebracht. Anschließend wurde der PKW noch geborgen.
Die 20 Feuerwehrmänner mit 4 Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen und die Polizei konnten nach 2h die Einsatzstelle wieder Verlassen.



       

       






Nach oben 
Einsätze

Termine

Zu Favoriten hinzufügen