Wir unterstützen:



Tierrettung - Hund in Felsspalte - 01.11.2006 17.04 Uhr


Spaziergänger entdeckten in einer Felsspalte in ca. 4m Höhe einen hilflosen Hund.  Versuche ihn selst zu befreien schlugen fehl, worauf sie die Feuerwehr alarmierten.
Die Feuerwehr befreite den Hund aus seiner misslichen Lage und gab ihn seinem Besitzer, welcher ihn schon verzweifelt suchte, zurück.

Im Einsatz waren 9 Mann mit 2 Fahrzeugen.
Einsatzdauer: 30min

       






Nach oben 
Einsätze

Termine

Zu Favoriten hinzufügen