B-04 *Rauchentwicklung Gebäude *Fridingen *Spitalweg - 24.09.2022 22.52 Uhr

Während einer Veranstaltung in der Festhalle, bemerkte die Feuersicherheitswache vor Ort, eine Rauchentwicklung im hinteren Teil des Gebäudes. Da von einem Brandereignis

auszugehen war, wurde die Halle mit ca 200 Gästen umgehend durch die Feuersicherheitswache geräumt und Unterstützung über den Notruf angefordert.
Da in der Erstphase noch nicht klar war wo die Ursache der Rauchentwicklung lag wurden mittels Wärmebildkamera alle infragekommenden Bereiche kontrolliert, allerdings ohne sichtbare Wärmequellen.
Da die Halle über eine Lüftungsanalge verfügt und auch ein Brandereignis in dieser Anlage ausgeschlossen werden musste, wurde mittels Türöffnungswerkzeug die Tür zur Lüftungsanlage geöffnet. Auch hier konnte aber kein Brandereignis festgestellt werden.
Nach umfangreicher Suche konnte letztendlich Brandgeruch in einem Elektroverteiler festgestellt werden. In diesem war es zu einem technischen Defekt gekommen, wodurch mehrere elektronische Bauteile abgeraucht waren.
Ein Elektriker der Feuerwehr schaltete den betreffenden Bereich der Anlage frei und stellte die Spannungsfreiheit fest.
Die Halle wurde anschließend rauchfrei an den Betreiber übergeben.

Neuigkeiten

24 Stunden Übung der Jugendfeuerwehr

Wasser marsch für die Jugendfeuerwehr Fridingen!

Am vergangenen Wochenende war die 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Fridingen. Als das „Feldbettlager“ auf dem Dachboden gerade errichtet wurde,

Donaufest 2022

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Feuerwehr Fridingen am 20.08 und am 21.08 ihr Donaufest.

Feuerwehr ersetzt Einsatzkleidung

Einige Einsätze haben die neuen Klamotten der Fridinger Feuerwehr bereits hinter sich. Dass die in die Jahre gekommene Einsatzkleidung ersetzt wurde, war dringend notwendig, berichten Kommandant Franz-Josef Hamma und Stellvertreter Tobias Rudolf. Nun wartet die Wehr auf eine weitere Neuerung.